Das Tote Meer

Das Tote Meer-
eine Schatzkammer reich an Heilkräften

2 TM

 

 

Salz-Peeling, Schlammpackungen und entspannte Sonnenbäder – spüren Sie die heilenden Kräfte der besten Wirkstoffe aus dem Meer auf Ihrer Haut und lassen Sie die Seele baumeln.

 

Das Tote Meer liegt über 400m unter dem Wasserspiegel und ist damit die tiefste natürliche Landfläche dieser Erde. Der Binnensee der durch den Jordan gespeist wird, hat keinen natürlichen Abfluss. Es sammelt sich daher Salze und Mineralien im Wasser und im Boden an und führen zu einem 10 Mal höheren Salzgehalt als im Mittelmeer. Das mit einer Vielzahl von Mineralstoffen angereicherte Wasser und der natürliche mineralhaltige Schlamm der hier entsteht, sind besonders für ihre Heilqualität berühmt und deshalb schon seit Jahrtausenden vor allem bei Kurgästen mit Hauterkrankungen in aller Welt sehr beliebt.

Ein einzigartiges Badevergnügen

Neben der gesundheitlichen Wirkung ist ein Bad im Toten Meer wegen des einmaligen Auftriebs des Wassers und der angenehm warmen Temperaturen auch ein besonderes Badevergnügen, das sowohl die Gelenke und die Wirbelsäule entlastet.

Das Tote Meer ist deshalb ein natürliches „Kurbecken“ oder „Natural Health Spa“, wie es kein zweites auf dieser Welt gibt.

Totes Meer 1

 

Heilendes Mikroklima

Das Klima am Toten Meer ist einzigartig und hat eine weltweit geschätzte therapeutische Wirkung. Die besonders trockene und schadstoffarme Wüstenluft (max. 35% Luftfeuchtigkeit und nur ca. 50 ml Regen im Jahr) ist mit besonders viel Sauerstoff und Brom angereichert, weshalb beste Voraussetzungen für eine Klimatherapie gegeben sind. Zusätzlich ermöglicht die verringerte ultraviolette Strahlung gesundes und erholsames Sonnenbaden an ca. 330 Sonnentagen im Jahr. Auch in den Wintermonaten ist das Klima am Toten Meer angenehm sonnig und warm. Ein Aufenthalt am Toten Meer ist daher auch bei rheumatischen Erkrankungen und Gelenkproblemen ideal.

 

Das Tote Meer – die klimatische Faktoren

Totes Meer Klima

 

 

 

Studien bestätigen positive Wirkung

Nach der Behandlung von über 30.000 Patienten im Deutschen Medizinischen Zentrum und den Auswertungsergebnissen verschiedener wissenschaftlicher Studien über die Wirkung der Klimatherapie am Toten Meer konnte beobachtet werden, dass die natürliche Klimatherapie außerordentliche Vorteile bietet:

• Höchste Effektivität
• Nebenwirkungsfrei während und nach der Behandlung
• Selbst bei „schwierigen“ Fällen gute Behandlungsergebnisse
• Auch bei Kindern durchführbar (ausgenommen nur sehr wenige Kontraindikationen)

Besonders bei Hauterkrankungen wie z.B. Psoriasis hat sich gezeigt:
• In den meisten Fällen vollständige Abheilung der Hautläsionen
• Länger anhaltende Remissionszeit nach der Klimatherapie als bei anderen Behandlungen
• Geringere Schweregrad der Erkrankung bei Rückfällen

 

 

 

Totes Meer

Erleben Sie die einzigartige gesundheitsfördernde Wirkung der Kur- & Wellness Oase Totes Meer.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*