Sri Lanka Kandy & Sigiriya

Für Sie ist Luxus nicht materieller Art sondern vielmehr auf mentaler Ebene zu finden? Dann sind Sie bei Anil und seinem Team in besten Händen für Ihre ganz persönliche Ayurvedakur im Kreise der Life-Familie. Kleines Wohlfühl-Resort direkt am Strand der Südwestküste, mit Pool, professionellem Ayurveda-Bereich und Kräutergarten.

Rundreise „Kandy & Sigiriya“

Sie möchten vor Ihrer Ayurvedakur im Life Ayurveda Resort noch ein wenig singhalesische Kulturluft schnuppern? Ideal vor Ihrer Ayurvedakur, die Rundreise beginnt morgens.

3 Tage/ 2 Nächte

1.Tag: Die Fahrt nach Kandy, der schönen Stadt im Herzen Sri Lankas, lässt sich als kulturelle Reise zwischen Fauna, Flora und Historie beschreiben. Zuerst machen Sie Halt im eindrucksvollen Elephanten-Waisenhaus in Pinnawela, in Kandy: Botanischer Garten, Gewürzgarten, Zahntempel (Hier liegt der Erzählung nach ein Zahn Buddhas aus dem 4. Jahrhundert). Abendessen und Folklore-Abend-Show.

2. Tag: Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Sigiriya. Besuch einer Teefabrik, Höhlentempel Dambulla (mit Buddha-Figuren und Wandmalereien), abends Ankunft und Abendessen in Sigiriya.

3. Tag:Heute fahren Sie zu einem der wertvollsten Denkmäler Sri Lankas und Weltkulturerbe der UNESCO – der Felsenfestung Sigiriya. Erhaben auf einem Felsmassiv erstrahlt der ehemalige Festungskomplex und vereint Natur und Kultur zu einem Erlebnis, das Einheimische sogar als achtes Weltwunder bezeichnen. Auf halber Höhe des Felsen sind zudem die berühmten Fresken der Wolkenmädchen zu finden. Am Abend Ankunft im Life Ayurveda Resort.

Leistungen:

  • 2 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels
  • Halbpension
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Englisch sprechender Fahrer, Deutsch sprechender Guide an den Ausflugszielen
  • Fahrt in klimatisierten Fahrzeugen (ab/bis Life Ayurveda Resort oder Flughafen)

                    

2 Nächte / Halbpension
ab € 548

Ihr Ayurveda-Resort

☀ Das privatgeführte Life Ayurveda Resort liegt direkt am Meer an der Südwestküste im ursprünglichen Fischerdorf Talpitiya, zwischen Panadura und Kalutara und in der Nähe von Wadduwa. Den Flughafen Colombo erreicht man in ca. 1,5 Stunden Fahrzeit. Das kleine, familiäre Wohlfühlresort blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück, denn nach seiner Zerstörung durch den Tsunami im Jahre 2004, wurde das gesamte Gebäude von seinem heutigen Besitzer mit viel Liebe und Herzblut wieder aufgebaut und im typisch singhalesischen Stil gestaltet. Das Deutsch sprechende Management und die teilweise Deutsch sprechenden Angestellten kümmern sich mit Hingabe um ihre Gäste.

Lage & Umgebung

Sri Lanka – die „Strahlend Schöne“ Insel im Indischen Ozean. Üppige Vegetation und Landschaften von einmaliger Schönheit, tropische Strände, eine aufgeschlossene und freundliche Bevölkerung sowie beeindruckende Baudenkmäler der singhalesischen Königreiche, zum Teil 2.000 Jahre alt, zeichnen sie aus.

       

Speisen & Genießen

Gespeist wird gemeinsam im kleinen, offenen, renovierten Restaurant mit Zugang zur tropischen Gartenanlage oder bei schönem Wetter an der frischen Luft (auf Wunsch Kommunikationstisch). Die Zubereitung der ayurvedischen, vegetarischen Speisen (Buffet) erfolgt nach dem Tri-Dosha Prinzip (für alle Doshas geeignet). Sie werden mit dem Ayurveda-Arzt abgestimmt und an die Bedürfnisse der Kurgäste angepasst.

Ayurveda-Center

In 10 Behandlungsräumen, verteilt auf Haupt- und Gartenhaus sowie Ayurveda-Bereich, sorgt ein Team aus erfahrenen Ayurveda-Ärzten und Therapeuten für das Wohl der Gäste. Die Anwendungen werden professionell und mit viel Sorgfalt durchgeführt, wobei darauf geachtet wird, dass jeder Gast sehr persönlich betreut wird und sich gut aufgehoben fühlt. Die Ayurveda-Kräuterbäder liegen in künstlichen Steinfelsen im Freien, Kräutergarten für Küche und Anwendungen. Yoga, Meditation, Barfußpfad (ca. 5 m) und ayurvedische Kochdemonstrationen sind Bestandteil der Ayurvedakuren. Yoga und Meditation finden im Garten oder auf der Plattform im 1. Stock des Haupthauses statt, die Meditation wird von einem buddhistischen Mönch angeleitet. Zusätzlich buchbar sind außerdem Akupunktur (ca. € 60/7 Sitzungen), ayurvedische Gesichtspflege (ca. € 40/2 Std.), Maniküre, Pediküre. Die ergänzend verwendete ayurvedische Medizin, welche auch in der hauseigenen Ayurveda-Apotheke zu finden ist, besteht aus pflanzlichen Produkten.

                     

Zubuchbar:

Klassische Ayurvedakur – intensiv

  • Panchakarmakur (ab 2 Wochen) – Reinigung, Regeneration & Entgiftung
  • Anti-Stress/Burn-out Prophylaxe
  • Ayurveda-Fastenkur – Schlankheit & Entgiftung

Empfohlene Kurdauer ab 2, besser 3-4 Wochen.

  • Willkommensgetränk und -massage (letztere nur bei Anreise vor 17 h)
  • ayurvedische Vollpension (vegetarisch) inkl. Kräutertee und Wasser
  • 3x pro Woche Arztkonsultation mit individueller Gesundheits- und Ernährungsberatung, Festlegung des Behandlungsplans
  • alle ayurvedischen Anwendungen (täglich ca. 1,5-2 Stunden oder länger nach Panchakarmaplan) z.B. Ölmassagen (teilweise synchron), (Dampf-)Bad, Shirodhara Öl-Stirnguss, Pinda Sveda Reissäckchenmassage, Reinigungsbehandlungen und weitere spezielle Ayurveda-Therapien
  • ayurvedische Kräutermedizin nach Verordnung des Arztes
  • täglich ca. 15 Min. Laufen auf dem Mineralstein-Barfußpfad
  • ca. 3x pro Woche Yoga
  • ca. 2x pro Woche Meditation
  • ca. 2x pro Woche ayurvedische Kochdemonstration
  • optional täglich morgens Bewegung in der Gruppe beim „Vita-Parcour”
  • ayurvedisches Abschiedspräsent
  • Benutzung von Außenpool und Liegen im Garten und WLAN

Arztkonsultationen auf Englisch oder mit deutscher Übersetzung (inklusive). Für andere Sprachen Übersetzer auf Wunsch ca. € 10/Stunde.

7 Nächte / Vollpension
ab € 455

Sri Lanka Ratgeber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*